Unterland.net

Die beliebtesten Weine aus Württemberg

Urlaubsparadies Württembergische Weinstraße

Urlaubsparadies Württembergische Weinstraße

Die Landschaftsstruktur und das Klima Baden-Württembergs sind Indikator dafür, dass es hier zu einer hervorragenden Traubenreife kommt, die Grundlage ist für die Gewinnung der verschiedensten Weinsorten. Die Weinlese aus süßen, würzigen und aromatischen Trauben lassen Besucher aus allen Herrenländer einen Urlaub in dieser Region verbringen. Nicht nur der Genuss für den Gaumen zieht die Menschen hierher, sonder auch die Vielfalt an Freizeit und Erlebnis Möglichkeiten lassen den Raum zwischen Markelsheim und Mezingen zu einem Urlaubsparadies werden.

Weinstöcke und Kunstschätze bewundern
Aus dem edlen Tropfen eines guten Weines ist schon der ein oder andere Vers der großen Dichter und Denker entstanden. So beschrieb Friedrich Hölderlin die Württembergische Weinstraße einst als seliges Land, indem kein Hügel ohne den Weinstock wächst. Doch nicht nur Geistesgeschichte wurde hier geschrieben, sondern auch aus den Köpfen der Architekten entstanden beeindruckende Kirchen, Schlösser, Burgen, Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze, die das Landschaftsbild prägen. Urlaubern wird auf den ganzen 511 Km der Württembergischen Weinstraße ein abwechslungsreicher Pfad aus Kultur, Architektur und kulinarischem Genuss geboten.

Weingenuss im Stuttgarter Gewölbekeller
Mit Urlaub Quoka lässt sich garantiert eines der gemütlichen Weinhotels finden, in welcher der Genussurlauber unterkommt. Gerade im Sommer locken die Organisatoren mit unterhaltsamen Freilichtspielen und Erlebnisparks, die Familien einen vergnügten Tag bescheren. Wer sich aus der aktiven Urlaubsgestaltung ein wenig zurückziehen möchte und sich lieber am Wasser mit einem Buch zurückzieht, dem empfiehlt sich der Breitenauer See mit garantiertem Erholungsfaktor.

Aus einem Urlaub in der Württembergischen Weinstraße darf man allerdings nicht zurückkehren ohne die um Stuttgart angebauten Weine zu probieren. Für Weinliebhaber ist es also Pflichtprogramm im alten Gewölbekeller unter dem Cannstatter Kurpark in Stuttgart einzukehren. Die hier servierten Weine sind auf dem stadteigenen Weingut herangereift. Nach einer spannenden Erkundungsreise durch die unterirdischen Gänge des Kellers lässt es sich der Leiter des städtischen Weingutes nicht nehmen, Ihnen persönlich ausgewählte Weinraritäten anzubieten.

Weinwanderung – auf den Spuren der Württembergischen Kulturgeschichte
Um einen fantastischen Urlaub in dieser Weinbergregion abzurunden, ist es eine Weinwanderung von Ober- bis Untertürkheim wert die Wanderschuhe auszupacken. Zu Anfang der Wanderung wird ein wenig die Kondition beim Aufstieg zum Alten Obertürkheimer Kelter getestet, nachdem es etwas entspannter weiter geht zum Uhlbacher Kelter, wessen Äußeres durch traditionellen Fachwerkstil entzückt. Die Grabkapelle in den hohen Gefilden des Württembergs ist die letzte Station bevor es über den Burgsteig zurück ins Tal, mit abschließender Weinverkostung geht.

Foto: joexx / photocase.com

Ähnliche Beiträge

Württemberger Weinstraße: Der Württemberger Wein gehört zu einem der bekanntesten und besten in ganz Deutschland. Vor allem der Rotwein gehört zu Württembergs liebstem Kind. Deshalb wurde der... weiterlesen

Weinfeste 2013 in Baden und Würtemberg: In Baden-Württemberg befinden sich einige der bekanntesten Weinanbauregionen Deutschlands und Mitteleuropas. Klar, dass hier auch gehörig gefeiert wird. Nicht nur Einheimische lassen den schmackhaften Rebsaft... weiterlesen

Kommentieren

Willkommen!
Herzlich Willkommen auf Unterland.net. Bei dieser Seite handelt es sich um ein Informationsportal über Weine aus der Weinanbauregion Unterland (Württemberg). Das Unterland bezeichnet eine Region des ehemaligen Württembergs - eine die Gegend um Heilbronn. Neben Informationen zu heimischen Weinen sollen aber auch andere Weine & Weinanbauregionen auf dieser Seite Beachtung finden.
Anzeige
Jetzt zum Wein Shop!