Unterland.net

Die beliebtesten Weine aus Württemberg

Artikel-Schlagworte: „unterland“

Details zum Weinanbaugebiet Unterland (Württemberg)

Details zum Weinanbaugebiet Unterland (Württemberg)

Württemberg ist eines der führenden Weinanbaugebiete. Die verschiedenen Landschaften prägen das Weinland und den Wein. Das Unterland ist das viertgrößte Anbaugebiet in gesamt Deutschland. Vorranggig dürfen hier Rotweine reifen, da die Bedingungen absolut günstig durch die vorhandene Hanglage sind. Das milde Klima im Süden der Republik ist ideal um Weine der Spitzenqualität reifen zu lassen. Die Rebfläche in Württemberg beträgt 11.500 Hektar und umfasst die Gebiete bayrischer Bodensee, württembergischer Bodensee, Kocher-Jagst-Tauber, Württembergisch Unterland, oberer Neckar und Remstal-Stuttagrt.

Das Weinanbaugebiet bayrischer und Württembergischer Bodensee bringt besonders gute Weine hervor. Denn das Klima ist hier besonders Milde, welches auch bedingt von den Wassermassen beeinflusst wird. Über das ganze Bodenseegebiet kann prima Wein angebaut werden. Hier reifen vor allem Sorten wie Spätburgunder, Müller-Thurgau und Weißburgunder. Das Bodenseegebiet ist Württembergs höchstgelegenes Weinanbaugebiet. Diesen Beitrag weiterlesen »

Willkommen!
Herzlich Willkommen auf Unterland.net. Bei dieser Seite handelt es sich um ein Informationsportal über Weine aus der Weinanbauregion Unterland (Württemberg). Das Unterland bezeichnet eine Region des ehemaligen Württembergs - eine die Gegend um Heilbronn. Neben Informationen zu heimischen Weinen sollen aber auch andere Weine & Weinanbauregionen auf dieser Seite Beachtung finden.
Anzeige
Jetzt zum Wein Shop!