beliebtesten-weine-aus-wuerttemberg

Baden Württemberg besitzt eine riesige Weinabbaufläche. Doch hauptsächlich werden in dieser Region Rote Reben angebaut genauer gesagt 70 %, der Rest entfällt auf Weißweine. Im sonnigen Süden wachsen viele Spezialitäten heran. Zu den beliebtesten Weinen aus Württemberg gehören folgende:

Der Trollinger, er ist der am meisten angebaute Rotwein aus Württemberg. Und sozusagen des Schwaben bester Tropfen. Diese Weinsorte wird schon seit vielen Jahrhunderten in Württemberg angebaut. Die Trauben, aus denen der Trollinger hergestellt wird, bevorzugen Böden, die ihm viel Nährstoff bieten. Auch eine Hanglage sollte bevorzugt gewählt werden.

Der Lemberger, auch er erfreut sich großer Beliebtheit. Die Rebsorte Lemberger hat ihren Ursprung in Österreich. Sie stellt hohe Ansprüche an ihren Standort und gedeiht nur auf gut gewählten Anbauflächen. Gerne werden die Rebsorten Trollinger und Lemberger als Verschnitt angeboten.

Der Schwarzriesling, er gehört zu den ältesten Weinen, die in Württemberg angebaut werden. Die Trauben des Schwarzrieslings haben bereits nach nur kurzer Reifezeit sehr hohe Öchslegrad.

Der Spätburgunder, er ist ungeschlagen der König unter den Weinen Württembergs. Er gehört zu den qualitativ hochwertigen Weinen. Der Anbau dieser speziellen Reben ist aber nicht ganz einfach, denn er stellt sehr hohe Ansprüche. Die Lage und das Klima müssen zu 100 % passen. Der fertige Wein glänzt in einer purpurroten Farbe.

Der Dornfelder. Die Württemberger halten nicht nur an ihren Traditionsweinen, denn sie sind auch fleißig, was die Neuzüchtungen betrifft. Der Dornfelder Rotwein ist einer dieser neuen Züchtungen, der aus einer Kreuzung zweier Rebsorten entstanden ist. Kreiert wird ein harmonischer Rotwein, der in der Beliebtheitsskala immer weiter nach oben klettert.

Der Weißherbst. Dieser ist ein Erfolgreicher und beliebter Roséwein, er wird aus entweder von der Rebsorte Spätburgunder oder Schwarzriesling hergestellt. Die typische Rose Färbung erhält der Wein durch eine spezielle Pressung.

Württemberger stellen zwar in erster Linie Rotwein her, doch es gibt durchaus auch ein paar leckere Tropfen an Weißweinen. Dazu gehören:

Der Riesling. Dieser Wein gehört zu den beliebtesten Weißweinen in Württemberg. Dieser Wein wird in allen Qualitätsklassen angeboten. Er variiert geschmacklich oft stark je nach Anbaugebiet.

Der Kerner. Er ist eine Züchtung aus Württemberg. Und stammt aus der Züchtung von Trollinger und Riesling. Sein Geschmack ist fruchtig gehaltvoll.

Der Silvaner. Er ist der Traditionsreichste in Württemberg. Allerdings stellt er sehr hohe Ansprüche an den Boden. Er wächst hauptsächlich im Norden von Baden-Württemberg.

Foto: vandalay / photocase.com